History

02. August 2012

51g+CELw2nL._AA115_Danke an alle Leserinnen und Leser für die positive Resonanz.

 

 

31. Juli 2012

Monströs wurde einem Korrektorat (Rechtschreibung/Zeichensetzung) unterzogen und in überarbeiteter Fassung (Version 2.0) neu bei amazon eingestellt.

29. Juli 2012
Neue Rezension

Hier ein Link zu einer weiteren tollen Rezension von Literaturzeitschrift.de:

http://www.literaturzeitschrift.de/rezension/lesen.php5?page=detail&id=560&search=bla&id_category=24

Dazu gibt es auch einen schönen Blog, bei dem man einen Kommentar zur Rezension abgeben oder in eine Diskussion eintreten kann. Das musste ich natürlich nutzen und habe mich dort für die großartige Rezension bedankt:

http://literaturzeitschrift.blog.de/2012/07/27/chris-karlden-autor-bislang-unbeschriebenes-blatt-41jaehrige-saarlaender-legt-monstroes-14266144/

22. Juli 2012
Platz 2 der Amazon-Ebook-Charts!
Platz 1 in der Ebook-Kategorie Krimis & Thriller!

Ein unglaublich bewegender Moment. Nochmals vielen herzlichen Dank an alle Leser und Rezensenten, die diesen Erfolg erst möglich gemacht haben.

20. Juli 2012
Monströs schafft es in der TOP-10 der Amazon-Ebook-Charts!
Was für ein Hammer!

Vielen Dank!

18. Juli 2012

Freude und Gänsehaut! Monströs jetzt in den Top-10 der Kategorie Krimis & Thriller bei amazon!

16. Juli 2012
Monströs knackt die Top-100!

Es ist unglaublich! Monströs hat es in die Top-100 von amazon geschafft. Außerdem jetzt schon 10 Top-Rezensionen. Danke an alle, die mein Ebook gekauft und diesen Erfolg somit ermöglicht haben.

03. Juli 2012

Bisher 7 mal 5 Sterne bei amazon für Monströs.

Eine neue Blog-Rezension hier:

http://www.diebuechertante.de/2012/06/gelesen-monstros-von-chris-karlden.html

Könnte noch ein paar “Gefällt mir”-Klicks auf meiner neuen Facebook-Seite gebrauchen. Danke!

Ich habe Leseproben in verschiedenen Formaten unter dem nebenstehenden Button “Monströs” eingefügt.

24. Juni 2012

Wirklich toll, zwei weitere sehr professionelle 5-Sterne Bewertungen für Monströs. Hier die Links:

Von Kerstins Buchblog: (http://lesemaniac.blogspot.de/2012/06/rezension-chris-karlden-monstros.html)

wurde die Rezension noch bei folgenden Anbietern eingestellt:

Amazon: http://www.amazon.de/review/R3BVPVZT9LVGLG/

Lies und Lausch: http://www.liesundlausch.de/component/option,com_fireboard/Itemid,0/func,view/catid,31/id,73464/#73464

Lovelybooks: http://www.lovelybooks.de/autor/Chris-Karlden/Monstr%C3%B6s-955771566-w/rezension-957712258/

Goodreads: http://www.goodreads.com/review/show/341107306

Wonderworld Forum:http://www.bellaswonderworld.de/forum/viewtopic.php?p=10932#p10932

Booklikes: http://booklikes.com/book/2tfser/monstros.html#book-review

Facebook: https://www.facebook.com/kerstin.junglen/posts/236659133119170

Außerdem eine Spitzenbewertung (5 von 5) von Petras Buchblog unter:

http://dieliebezudenbuechern.blogspot.de/2012/06/rezension-monstros-von-chris-karlden.html

Vielen Dank an die Rezensenten und an alle, die sich für mein Buch interessieren.

Bei Twitter nehmen meine Follower stetig zu. Dafür auch ein großes Dankeschön. Wer mir folgen will ist herzlich eingeladen.

10. Juni 2012

Zwei 5-Sterne Bewertungen für Monströs bei amazon. Toll! Und Dank an die Rezensenten.

25. Mai 2012

Wer Monströs lesen will, aber kein kindle Lesegerät hat, kann das auch am PC oder Mac tun.

Einfach die kostenfreie Software von Amazon herunterladen:

kindle for PC

kindle for Mac

Die Installation dauert nur eine Minute und ist ganz leicht. Damit kann man Monströs problemlos lesen. Bekanntlich ist das Lesen am Bildschirm nicht so schön. Ich empfehle für ein Lesegefühl, das wirklich mit einem richtigen Buch vergleichbar ist, die Anschaffung eines Ebook-Readers mit E-Ink. Das Display spiegelt nicht, die Geräte sind leichter als ein Buch und für den Urlaub braucht man keine Bücher mehr zu schleppen, sondern packt sie einfach alle in den Ebook-Reader.

19. Mai 2012

Ein herzliches Dankeschön an alle, die bereits meinen eBook-Thriller Monströs bei Amazon gekauft haben.

Mein Ziel ist ein Platz in der Top 100 der Amazon eBook Charts. Mir geht es in erster Linie darum, dass möglichst viele Menschen auf mein Buch aufmerksam werden, es lesen, dadurch gut unterhalten werden und dem Autor die ein oder andere positive Rückmeldung geben, so dass sein Schaffen nicht nur für die Schublade war. Und ich würde nicht den Aufwand treiben, fände ich, dass der Inhalt es nicht auch wert wäre. Wer Thriller, speziell Psychothriller, liest, kommt auf seine Kosten.

15. Mai 2012

Monströs ist der Titel meines ersten E-Books. Der Psychothriller ist nun bei Amazon erhältlich. Danke an alle, die sich dafür interessieren.

Es ist großartig, nun als Autor die Möglichkeit zu haben, Bücher in eigener Regie zu veröffentlichen. Selfpublisher E-Books bieten den Lesern eine ganz neue Literaturlandschaft. Die Leser allein entscheiden, was gut ist.  Aber urteile selbst.

Du brauchst kein spezielles Lesegerät. Amazon bietet beim Herunterladen der Datei – auch nur der Leseprobe – eine App an, mit der du am PC lesen kannst.

Hier klicken, um diese Seite in deinen sozialen Netzwerken zu teilen